NEU

Der Ästhetik-Podcast

Zurück zum Urgefühl des Menschseins

In meinem Podcast erzähle ich über dieses spannende Thema auf eine modernen Art und Weise, die dem neuen Bewusstsein unserer herausfordernden Zeit Rechnung trägt. Auf diese Weise kannst du meine Erfahrungen nutzen, um wieder zurück zum Urgefühl des Menschseins zu finden, wieder so locker und fröhlich zu werden, wie du es aus deiner Kindheit kennst, als du noch in Bildern dachtest. Tolle Interviewgäste unterstützen mich dabei und wenn die Worte nicht mehr reichen, dann singe ich für dich :) 

Folge 061: Ein Rendevouz mit Ich

In der dieser Folge geht es darum, dass wir uns immer nur uns selbst begegnen können, da wir auf kollektiver Ebene nur ein einziges Menschenwesen sind. Wenn du tief genug in deinen Geist vordringst, wirst du entdecken, dass wir denselben Geist haben. Die Vorstellung von einem göttlichen Bewusstsein impliziert, dass wir im Kern identisch sind, ja dass wir tatsächlich dasselbe Wesen sind. Es gibt nur uns als

Details >Folge 061: Ein Rendevouz mit Ich

Folge 060: Die Magie der inneren Helfer

In dieser Folge verbinde ich einige Themen, die wichtige Bestandteile der Ästhetikseminare auf Schloss Drachenburg sind. Ein zentrales Thema ist die Magie und Energie unserer inneren Helfer, die in vielen spirituellen Traditionen beschrieben werden.

Ich beschreibe diese unsichtbaren Kräfte mit Hilfe der Nibelungensage. Ein Heldenepos, das 800 Jahre nur mündlich überliefert wurde. Es beschreibt die Reise des Menschen hin zum

Details >Folge 060: Die Magie der inneren Helfer

Folge 058: Friss Dich gesund

Bei unserer Geburt waren wir perfekt ausgestattet. Wir besaßen eine natürliche Neigung, unsere Aufmerksamkeit auf die Liebe auszurichten. Wir waren mit einer sehr viel reicheren Welt verbunden, als wir es jetzt sind. Mit einer Welt voller Zauber und wir hatten einen Sinn für das Wunderbare. Doch als wir ein bestimmtes Alter erreichten, drehten wir uns um und dieser Zauber war verschwunden. Was ist passiert?

Details >Folge 058: Friss Dich gesund

Folge 057: Die Macht der Liebe

Eigentlich wissen wir alle, tief in unserem Inneren, dass Liebe Magie ist, dass sie uns heilt, regeneriert, verzückt und begeistert. Doch leider haben wir nie gelernt, was wahre Liebe eigentlich ist. Eher haben wir erfahren, was sie nicht ist. Durch den Irrtum der romantischen Liebe, in der wir vom anderen erwarten, uns glücklich zu machen.

Doch Beziehungen sind nicht dazu da, uns glücklich zu machen, sondern 

Details >Folge 057: Die Macht der Liebe

Folge 056: Pfingsten Special 2020

Heute machen wir eine Reise in die Vergangenheit, zu Folge 018 von Pfingsten 2019. In dieser Folge teilte ich mit dir meine Gedanken zum Pfingstfest und seine Bedeutung aus einer symbolischen Deutung heraus, ähnlich der Botschaft unserer Märchen. Der Geschichte nach kam der „heilige Geist“ auf eine Gruppe von Menschen herunter, die dann, obwohl sie unterschiedliche Sprachen sprachen, plötzlich miteinander kommunizieren konnten.

Das erinnert mich daran, was die letzten Jahre um mich herum passiert ist, nachdem ich die Dinge bewusster wahrgenommen hatte und

Details >Folge 056: Pfingsten Special 2020

Folge 055: Die Gesetze des Lebens

Das Leben auf der Erde ist von unumstösslichen Gesetzen geregelt. Ein gründliches Wissen um diese Urprinzipien kann im täglichen Leben von unschätzbarem Wert sein. Dieses ursprüngliche Wissen geht auf die älteste Hochkultur der Menschheit zurück. Es breitete sich um 100.000 v. Chr. überall auf der Erde aus und wurde nach dem Untergang der alten Hochkulturen von hellsichtigen Eingeweihten bewahrt.

Details >Folge 055: Die Gesetze des Lebens

Folge 054: Was würde die Liebe tun?

Heute geht es um das Prinzip der Schwingung und wie wir mit diesem tatsächlich eine neue Welt kreieren können. Dieses Prinzip verkörpert die Wahrheit, dass alles im Universum in Bewegung ist. Nichts ruht, alles bewegt sich, schwingt und kreist. Selbst fest erscheinende Materie besteht aus nichts anderem als Schwingung. Deshalb ist sie wiederum durch Schwingung beeinflussbar.

Dr. Joe Dispenza berichtet von beeindruckenden Erkenntnissen von über 50 Projekten und von 23 unabhängigen Fachleuten gegengeprüften wissenschaftlichen Studien, die belegen,

Details >Folge 054: Was würde die Liebe tun?

Folge 052: Die Ästhetikmeditation

Eigentlich hatte ich diese Folge zu einem anderen Zeitpunkt geplant. Aber aufgrund dieser herausfordernden Zeit entschied ich mich, sie jetzt zu produzieren. Denn Meditation ist ein Werkzeug, das hilft, den dringend notwendigen Bewusstseinswandel einzuläuten.

Am Anfang der Bergpredigt, der Textabschnitt des neuen Testaments, den Albert Einstein für die Essenz aller heiligen Schriften hielt, sagt Jesus:“Seilig sind, die da geistlich arm sind, denn ihrer ist das Himmelreich.“ In der Bildersprache in der sich die Verfasser der Texte bedienten, bedeutet das Himmelreich den höchsten Bewusstseinszustand. Die geistliche Armut bedeutet, arm an Gedanken zu sein, das Kernthema jeder Meditation.

Details >Folge 052: Die Ästhetikmeditation